Flossen in Not
  Anlage
 
"Hier sind Bilder meiner Aquarienanlage.
Einige Becken dienen auch des öfteren als Quarantäne.

Zu diesen Becken betreibe ich derzeit noch einen Nano Cube, ein 30L Aqua Art, ein 350L Trigon.
Die Neue Anlage ist unter Umbau Mai 2012 zu sehen.

Derzeit baue ich auch an einem Paludarium.

Ursprünglich hatte ich mal zwei Becken und wollte anfangen zu Züchten. Heute betreibe ich neben meiner Zucht mit Lebendgebärenden (Jamaikakärpflinge, Blauaugenkärpflinge,) und Welsen (Panzerwelse und LDA 67) sowie Garnelen und auch eine Aufnahmestation.

So kanns kommen^^

Dies ist das alte "Zuchtregal" dieses wurde im Mai 2012 durch ein neues größeres ersetzt.






Dieses Becken dient derzeit noch als Becken für Vermittlungtiere, seit ich für meine privaten Tiere das Trigon 350 in Betrieb genommen habe.
Nach der Quarantänezeit hier kommen auch schonmal Tiere ins privatbecken wie Paulchen der wahrscheinlich etwas länger hier bleiben wird und viel Platz braucht.

Das 180L Becken welches abgebaut wurde, wegen der Anschaffung des Trigons.




Das 350l Trigon, welches auch Notfallmäßig für den letzten Trupp herhalten musste. Grade bei der erstbefüllung :-)
Mittlerweile dient es wieder meinen eigenen Tieren unter anderem nutz eine gruppe P. intermedia ihre Freiheit.




Das 102L Aqua Bay. In diesem Becken züchte ich unter anderem meine LDA 67. Das Becken ist sehr gut strukturiert mit Wurzeln und Schieferplatten damit die Erwachsenen Tiere sich aus dem Weg gehen können.

Ich versuche wie bei den LDA Tiere nachzuziehen um zu zeigen das es nicht immer ein Wildfangtier sein muss, da ich generell gegen dauerentnahmen in der Natur wie es z.B. bei Neons viel passiert bin.
Die LDA067 sorgten allerdings ganz ohne mein zutun für Nachwuchs und seitem immer wieder.

 
  Heute waren schon 1 Besucher (17 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=